Über Mich

Ich bat einen guten Freund ein paar Zeilen über mich zu schreiben...

...hier das Ergebnis!

„Intelligente Frauenpower. Unternehmerischer Sachverstand. Soziale Kompetenz"

Diese drei Attribute sind nur ein Auszug aus dem Portfolio von Beate Fernengel. Als gelernte Wirtschaftskauffrau, Hoteldirektorin, Präsidentin, Unternehmerin und zweifache Mutter hat Sie es geschafft Familie und Beruf in einer Art und Weise zu vereinen, dass Sie sowohl in der Politik, den Medien als auch bei den Potsdamer einen hervorragenden Ruf genießt.

Als erste Frau im Amt als Präsidentin der Industrie- und Handelskammer Potsdam

….mit  75000 Mitgliedsunternehmen. Aus einer tiefen Krise heraus hat Sie die Kammer geordnet und in ruhiges Fahrwasser gesteuert. Durch ruhiges Analysieren sowie ein gutes Gespür für Zwischenmenschliches, hat Sie sich bis weit über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht.

Image

„Sie liebt Herausforderungen!"

….und noch viel lieber hilft Sie Menschen dabei ihre eigenen Grenzen als Chancen zu sehen. Egal, ob Lebenskrisen, strategische Entscheidungen, Mitarbeiterführung und Recruiting, es gibt kaum etwas wozu Sie nicht mit Rat und Tat zur Seite steht.

Pressewirksam und unvergessen

….sind auch ihre sozialen Aktionen, als sie ihr Hotel jeweils mehrere Jahre im Winter für Obdachlose öffnete. Die oftmals Vergessenen bekamen dazu noch ein Praktikum zur Wiedereingliederung ins Berufsleben.

Image

Mit dem Glauben an die Macht der Gedanken

…ist Sie in einer Art und Weise kraftvoll und positiv, dass Sie in Seminaren und Coachings Menschen in neue Gedankenbahnen bringt und dabei auf einer wundervolle Weise motiviert und Ansätze für neue Wege gibt.

„Leidenschaft und Arrangement sind ihr Antrieb"

..und mit diesem arbeitete Beate Fernengel seit über 12 Jahren erfolgreich als Hoteldirektorin bzw. Geschäftsführerin in der Hotellerie für verschiedene Hotelgruppen.

Nach Ihrer Wahl zur Präsidentin der IHK Potsdam, stellte sie ihre unternehmerische Karriere auf eigene Beine. Dabei bleibt Beate Fernengel ihrem Metier treu und ist nunmehr Coach, Dozentin und Mentorin. Ein Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit sind Führungskräfte oder solche, die es werden wollen. Ihr Wissen gibt sie auch als Dozentin in der IHK weiter.

Image