In der Jogginghose aus der Komfortzone

Wie Du es schaffst, Dich besser selbst zu motivieren!

Da sitzen wir nun im unseren Homeoffice und meistens in legerer Kleidung, eben in der Jogginghose.

Außer meine Schwester, die zieht sich jeden Morgen schick an, schminkt sich und dann geht sie in ihr Homeoffice, in diesem Fall wurde das Gästezimmer umfunktioniert. Während ihr Mann sich ein Büro im Keller eingerichtet hat, denn seine Firma ist  schon fast ein Jahr komplett im Homeoffice.

Mein Büro befindet sich in unserer Wohnung und ich bin das mit dem Homeoffice seit Jahren gewohnt, ich weiß aber, dass dies für viele von Euch eine echte Herausforderung ist.

Die größte Herausforderung ist die tägliche Selbstmotivation. Das wird mir in vielen Gesprächen mit Euch immer bestätigt, egal ob selbstständig oder angestellt. Deshalb habe ich für Euch einige Tipps zur Selbstmotivation zusammengestellt.

Der erste Schritt ist hier immer entscheidend und damit meine ich nicht, die Waschmaschine zu leeren oder Staub zu saugen. Das würdet ihr auch nicht machen, wenn ihr in der Firma seid.

Der erste Schritt ist das „Warm Up“ für größere Aufgaben. Du könntest also zuerst die Emails lesen und die Post öffnen?

Selbstmotivation Tipps Beate Fernengel Coach Potsdam

Hier kommt mein erster Tipp für Dich!

Erstelle zuerst eine Liste, mit den Dingen, die Du erledigen möchtest (so mache ich das auch immer). Dann teile ich die Aufgaben nach Priorität ein. Denkt, daran, dabei geht es nicht um die Aufgaben, die ihr am liebsten macht ganz im Gegenteil. Versucht euch nicht ablenken zu lassen, denn Instagram und Co sollten bewusst erst wieder in der Mittagspause eingeschaltet werden. Klingt einfach, ist es aber nicht. Probiert es aus.

So könnte also der perfekte Start aussehen und damit ist doch schon mal ein Anfang getan. Du kannst stolz auf dich sein.

Wenn du wissen willst, wie Du das mit der Selbstmotivation noch besser hinbekommst, dann schaue dir jetzt  mein Video an. Hier findest Du 5 weitere Tipps zur Selbstmotivation, die du schnell umsetzen, und täglich anwenden kannst.

Schaue dir jetzt mein komplettes Video an!

4 Gedanken zu „In der Jogginghose aus der Komfortzone

  1. Nicole Hörmann Antworten

    Meine Hübsche Powerfrau!
    Du triffst den Nagel auf den Kopf! Sprichst uns allen aus der Seele!
    Alles ist so wie Du es sagtest! Die Motivation ist
    Derzeit etwas mühsam! Und die „Aufschieberitis“ ist für mich der schlimmste Virus!
    Mach weiter mit diesem Blog, Du sprichst sehr gut, interessant, kurzweilig und motivierend! Ich freue mich auf den Nächsten ich bin dabei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.